Rasendünger 2017-05-18T23:39:43+00:00
Rasendünger Header

Rasendünger –

von der Wiese zum grünen Teppich

Um eine ideale Nährstoffversorgung für Ihren Rasen zu gewährleisten,

ist der Einsatz von Rasendünger unverzichtbar.

Idealerweise beginnen Sie mit der ersten Düngung bereits im März.

Obwohl es sich in der Regel um Langzeitdünger handelt, dessen Nährstoffe über Wochen oder sogar Monate

an den Boden abgegeben werden, sollte insgesamt dreimal pro Saison gedüngt werden,

um einen Nährstoffmangel zu vermeiden.

Wenn der Rasen in allen Wachstumsphasen optimal mit Nährstoffen versorgt wird,

haben Moos und Unkraut keine Chance.

Wir empfehlen den Einsatz des Progress Rasendünger-Systems von Hauert.

Durch den gezielten Einsatz des Frühlings-, Sommer- und Herbstdüngers,

deren Wirkstoffe jeweils perfekt auf die unterschiedlichen Wachtumsphasen abgestimmt sind,

erhält der Rasen eine strapazierfähige und dichte Grasnarbe, wächst gleichmäßig

und erhält eine gesunde, sattgrüne Farbe.

Ist Ihr Rasen bereits von lästigem Unkraut durchsetzt, empfehlen wir den Rasendünger mit Unkrautvernichter,

macht Ihnen Moos zu schaffen, empfehlen wir „Mooslos glücklich“.

Hier handelt es sich um einen hochwertigen, mineralischen Rasendünger mit einem Extra an Eisen.

Um Moos im Rasen erfolgreich zu bekämpfen, sollte bereits im Frühjahr Kalk gestreut werden.

Der optimale ph-Wert liegt zwischen 5,5 und 6.

Lassen Sie sich von unseren fachkundigen Gärtnern beraten

und erfreuen Sie sich an Ihrem grünen Rasenteppich.

Rasendünger Frühlingsrasendünger
Rasendünger Sommerrasendünger
Rasendünger Herbstrasendünger
Rasendünger Substral
Rasendünger Eisendünger
Rasendünger Rasenkalk
Rasendünger Mooslos glücklich
Rasendünger Unkraut weg
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts zu verbessern. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie dem zu.