Unsere persönlichen Top-Neuheiten

Escallonia Blumenparadies Hasselt

Escallonia Pink Elle und Escallonia Iveyi

Diese immergrünen Ziersträucher bilden je nach Sorte duftende Blütenrispen in weiß oder strahlendem Pink.

Während der langen Blütezeit von Juni bis in den Herbst hinein erfreuen sie sich großer Beliebtheit bei den Bienen.

Sie erreichen eine Höhe von 100 bis 120 cm, sind winterhart und bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Sie sind absolut pflegeleicht und kommen mit Trockenperioden problemlos zurecht.

Auch als Blickfang im Kübel eignet sich die Escallonia hervorragend.

Beetrose Bienenweide Blumenparadies hasselt

Beetrose Bienenweide ®

Mit ihren zahlreichen nicht oder nur halb gefüllten Blüten, die sich weit öffnen, zieht die blühfreudige Beetrose Bienenweide ® zahlreiche Bienen und Hummeln an. Sie blüht mehrfach und oft bis zum ersten Frost, ist ausgesprochen winterhart und unempfindlich gegen Mehltau und Sternruß. Durch ihren breiten und lockeren Wuchs kann man sie sowohl einzeln als auch zusammen mit Stauden oder anderen Rosen pflanzen. Auch als Kübelpflanze ist sie bestens geeignet. Für die langwährende Blütenpracht benötigt sie einen sonnigen Standort.

Buddleja Berries & Cream ®

Schmetterlingstrauch

Die neue Sorte Schmetterlingsstrauch hat eine zweifarbige Blüte und strahlt in kräftigem Lila und Creme.

Sie ist ein Magnet für Schmetterlinge und Bienen

und bietet ihnen während der Blütezeit von Juni bis Oktober reichhaltige Nahrung.

Der Strauch wird ca 70cm breit und 200cm hoch und mag einen sonnigen Standort.

Er ist sehr winterhart und verträgt Temperaturen bis -20° C.

 

Cornus Empress of China ®

Hartriegel

Dieser immergrüne Cornus begeistert mit einer üppigen Blüte ab April.

Die sternförmigen Blüten strahlen in einem cremeweiss vor einem dunkelgrünen Blatt.

Er hat einen strauchförmig verzweigten Wuchs und wird ca 150-200cm hoch.

Im Sommer bildet er an langen stielen zahlreiche erdbeerähnliche Früchte.

Der Cornus bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Ort und

eignet sich durch die üppige Blüte perfekt als Solitärpflanze. Er ist absolut winterhart

 

Rosy Boom®

Rosy Boom ® Mini

Romantisches Blütenmeer

 

Mit einer besonders langen Blühperiode und scheinbar Millionen Blüten

begeistert die Rosenneuheit in diesem Jahr alle Hobbygärtner.

An über 100 Blühtagen zeigt die winterharte Zwergrose ein beeindruckendes Farbenspiel.

Die dunkelrosafarbenen Dolden wechseln zu pink über Magenta bis hin zu einem zarten Grünton.

Ihr süßlicher Duft  zieht Bienen, Hummeln und andere Insekten an.

Die Blütezeit erstreckt sich von Juni bis in den September.

Die dauerblühende Schönheit eignet sich durch ihre kompakte, kräftige Wuchsform hervorragend als Kübelpflanze.

Mit einer niedrigen Höhe von 30 bis 50cm passt sie auch auf Balkone und in kleine Gärten.

An sonnigen bis halbschattigen Standorten gedeiht sie besonders gut,

dabei ist sie, wie ihre große Schwester, absolut pflegeleicht, frosttolerant und hat sich als sehr gesund erwiesen.

Inkarho Bloombux

Inkarho Bloombux ®

Flower und Form in einer Pflanze

 

Die neue Züchtung Inkarho Bloobux® stellt eine hervorragende Alternative zum Buchbaum dar.

Er kann als blühende immergrüne Hecke verwendet werden, 

eignet sich jedoch auch hevorragend als Kübelbepflanzung auf der Terrasse.

Der Inkkarho Bloombux ist äußerst schnittverträglich und eignet sich somit sehr gut zum Formschnitt.

Im Gegensatz zum Buchsbaum ist er dazu sehr robust, pflegeleicht und widerstandsfähig.

Er blüht im Juni mit einer Vielzahl an trichterförmigen zart rosafarbenen Blüten,

wobei er absolut bienen- und insektenfreundlich ist.

Der Inkarho Bloombux erreicht eine Höhe von 0,5 bis 1 Meter und zeichnet sich durch einen kompakten Wuchs aus.